Pfarre Krems St. Paul

weiterwissen.atDas Katholische Bildungswerk Krems ist Teil des KBW der Diözese St.Pölten (www.kbw-bildung.at) und besteht aus VertreterInnen der Kremser Pfarren, die mit Unterstützung der Diözesanstelle ein  eigenverantwortliches Bildungsprogramm gestalten.

Das Ziel ist die  Erwachsenenbildung, wobei die  Verzahnung von globalen Entwicklungen und lokalen Herausforderungen ein besonderes Anliegen ist.
Vorurteilsfreie Auseinandersetzung mit verschiedenen Weltbildern und Spielarten von Solidarität ist das Anliegen der lokalen Bildungswerke, die Räume für Begegnungen ermöglichen, um Eigenes zu verstehen,  Fremdes zu entdecken und Gemeinsames zu gestalten.

Hoffnungen, Ängste und Ressourcen der Menschen werden ernst genommen und die TeilnehmerInnen an unseren Veranstaltungen werden ermuntert, gesellschaftspolitische Verantwortung aus dem Geist der katholischen Soziallehre zu übernehmen, um eine solidarische Gesellschaft zu schaffen.

Wir sind nicht auf Erden, um ein Museum zu hüten, sondern einen Garten zu pflegen, der von blühendem Leben strotzt und für eine schöne Zukunft bestimmt ist. (Papst Johannes XXIII.)

Musikalisch - literarisch in der Osterzeit

Osterkonzert mit Gregor Reinberg und Hubert Gaisbauer

Osterkonzert

Foto: epd/Uschmann
  

Termin: 25. April 2019 um 19:00 Uhr
Ort: Ursulakapelle, Zugang über den Pfarrhof Krems St. Veit
Von der Passion zur Auferstehung
Leid soll und kann nicht verdrängt werden. Die Betrachtung der Passion öffnet den Blick auf Wunden im eigenen Leben, die durch Vergebung gelindert werden können. Und über allem steht die Auferstehung als großer Trost und unendliche Freude, die im Osterkonzert von Gregor Reinberg mit Texten von Hubert Gaisbauer in der Ursulakapelle gefeiert wird.

Musikalisch-literarische Ostermeditation

Lesung und Konzert
Hubert Gaisbauer & Gregor Reinberg

someting like the weather
Termin: 25. April 2019, 19.30 Uhr
Ort: Filialkirche St. Johannes des Täufer, 3621 Arnsdorf
In der gotischen Filialkirche Sankt Johann im Mauerthale am rechten Donauufer werden
Hubert Gaisbauer eine Improvisation nach Texten von Simone Weil und Gregor Reinberg die Partita
in d-Moll von J.S. Bach (Violine) vortragen.

Katholisches Bildungswerk Krems

 

Das Team des KBW Krems:

  • Maria Mayer-Schwingenschlögl (Krems St.Veit, Koordination, Kontakt zur Diözesanstelle)
  • Martin Etzel (Krems St. Paul, Kassier)
  • Hermine Etzel (Krems St. Paul)
  • Werner Friedl (Krems-Stein, Öffentlichkeitsarbeit)
  • Friedl Kaltenbrunner (Krems St. Veit)
  • Gerlinde Hämmerle (Krems St. Veit)
  • Eva Boden (Krems-Lerchenfeld)

Katholisches Bildungswerk Krems

Kontakt:

Wir freuen uns über Anregungen konstruktive Kritik und Mithilfe.