Pfarre Krems St. Paul

JungscharlagerOberleis im schönen Weinviertel war das Ziel, wo 28 Kinder, 14 Gruppenleiter und Pastoralassistent F. Halbmayer für eine Woche ihre Zelte aufgeschlagen hatten. Zuerst vom Regen begrüßt, zeigte sich die Sonne erst pünktlich zur Ankunft der Kinder am Nachmittag. Nach der Verabschiedung der Eltern und einer kurzen Lagerführung erfolgte die feierliche Eröffnung des Lagers. Highlights des heurigen Programms waren ein Orientierungslauf mit Schatzsucher, der Piratentag, ein Bibelnachmittag auf den Spuren des Hl. Benedikts und ein Besuch in Schlumpfhausen, wo die Kinder von verzweifelten Schlümpfen empfangen wurden, da Gargamel Schlumpfine entführt hatte. Gemeinsam konnte sie aber wieder befreit werden. Dazu kamen noch die Dauerbrenner Workshops, Postenlauf und Wandertag, zudem auch heuer wieder Pfarrer Anton Hofmarcher und Kaplan Samuel anreisten, um mit uns zu wandern und anschließend gemeinsam Lagermesse zu feiern. Der krönende Abschluss war wie immer, der Bunte Abend, der heuer ganz im Zeichen der Fitness stand. Für unser leibliches Wohl sorgten unsere 2 Köchinnen, die uns 3x täglich vorzüglich verköstigten. Müde, aber euphorisch nach dieser gemeinsamen Zeit, verabschiedeten wir uns am Samstag - aber nur bis zum nächste Jahr, wenn's wieder heißt :Es ist Js-Lager!

--> Fotos

Int. Chorakademie KremsIm Rahmen der Internationalen Chorakademie Krems begleiteten die Teilnehmer am 15. Juli 2018 musikalisch den Gottesdienst mit der Messe in G-Dur von Franz Schubert. Die Chorakademie fand dieses Jahr bereits zum 44. Mal statt und gibt ChorsängerInnen und ChorleiterInnen die Möglichkeit, ihre Sing- und Dirigierpraxis unter fachkundiger Anleitung zu perfektionieren. Die künstlerische Gesamtleitung liegt in den Händen von Erwin Ortner, langjähriger Professor für Chorleitung und Chorische Stimmbildung an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien sowie Gründer und Leiter des Arnold Schoenberg Chores; seit 2010 Leiter der Wiener Hofmusikkapelle.

--> Fotos

Bischofsmesse der KPHDie Graduierungsfeier am 3. Juli 2018 für die NMS-Ausbildung an der KPH begann mit einem Dankgottesdienst in der Pfarrkirche Krems St. Paul. Mag. Bernhard Schörkhuber, der Leiter der Hochschulpastoral, hatte den neuen Bischof Dr. Alois Schwarz eingeladen, der gleich sein Kommen zusagte. Für unsere Pfarre war es etwas ganz besonderes. Bischof Schwarz feierte seinen ersten Gottesdienst in Krems St. Paul mit den jungen Absolventinnen und Absolventen. Er sprach ihnen Mut zu für ihren wertvollen pädagogischen Dienst an den Schulkindern. Als Vorbild stellte er ihnen Jesus vor Augen, der die Menschen zum Leben ruft. Musikalisch gestaltet wurde der Gottesdienst vom KPH-Chor.

--> Fotos

Arbeitskreis Eine WeltAm 17. Juni 2018 feierte der Arbeitskreis “Eine Welt“ den Abschluss eines erfolgreichen Arbeitsjahres beim Heurigen. Die Mitarbeiter freuen sich bereits auf das nächste Jahr!

--> Foto

Volksschule Rehberg zu Gast in Krems St. PaulFeste und Feiern im Judentum, Christentum und Islam - Im Rahmen des Religionsunterrichts besuchte die 4. Klasse der VS Rehberg das Pfarrzentrum St. Paul. Nach einem Überblick der wichtigen Feste in den drei Religionen wurde mit Gemüse und Früchten aus Bibel und Koran verschiedene Speisen zubereitet. Denn zu jedem Fest gehört auch ein gutes Essen. Fladenbrot, Zaziki, Zucchinisuppe und Fruchtjoghurt mit Feigen, Weintrauben, Kirschen und Dattel bildeten ein köstliches Menü, welches sich Kinder und Lehrerinnen schmecken ließen. Wieder in der Schule zurück gab es zum Abschluss des Tages für alle noch ein Zuckerl zur Erinnerung an das Zuckerfest der Muslime, das den Fastenmonat Ramadan beendet.

--> Fotos