Pfarre Krems St. Paul

Fernsehgottesdienst Servus TVAm Nikolaustag war der Fernsehsender Servus TV zu Gast in der Pfarrkirche Krems-St. Paul und übertrug live die Heilige Messe im Fernsehen und Internet. Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen durften nur wenige Personen persönlich in der Kirche mitfeiern. Ab 7. Dezember gibt es Lockerungen bei Gottesdiensten. Unter Einhaltung eines Mindestabstands von 1,5 Meter zwischen Personen, die nicht im gleichen Haushalt wohnen, Mund-Nasen-Schutz während des gesamten Aufenthalts in der Kirche sowie Feier ohne Gemeinde- und Chorgesang sind wieder öffentliche Gottesdienste möglich.

--> Fotos